showacse
SENNWEID PFERDEPENSION

Landwirtschaft

Der Landwirtschaftsbetrieb Sennweid umfasst 45 Hektaren Landwirtschaftliche Nutzfläche (LN). Der Hauptbetriebszweig ist die Pensionspferdehaltung. Ausserdem halten wir etwas 40 Weidemastrinder. Der Betrieb produziert das Futter für die Tiere selber und verkauft einen Teil des produzierten Heus. 

Ausserdem wird auf gut 10 Hektaren Ackerbau betrieben. Es werden Weizen, Triticale, Silomais, Raps und Eiweisserbsen angebaut.

Die Sennweid verfügt über grosse ökologische Ausgleichsflächen. Auch werden kommunale Naturschutzflächen von uns bewirtschaftet.

Wir sind ein arbeitsintensiver Landwirtschaftsbetrieb. Seit 2011 bilden wir Lernende zur Landwitrtin oder zum Landwirten aus. Seit 2015 beschäftigen wir einen landwirtschaftlichen Mitarbeiter in einem Pensum von 100%.

Für Fragen treten Sie bitte über das
Kontaktformular mit uns in Verbindung.